image/svg+xml
 
 

Transportieren, lagern, spedieren – das ist unsere Welt. Werde Teil unseres Teams!

Wir bilden folgende Lehrberufe aus:

  • Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Berufskraftfahrer/in
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/in

Zurzeit beschäftigen wir rund 18 Azubis, aufgeteilt auf 3 Lehrjahre im Hause Maier. Unsere Auszubildenden lernen während der Lehrzeit verschiedene Abteilungen kennen, z.B. die Disposition, Internationale Verkehre, Service, Lager + Logistik oder die Zollabwicklung. Dies macht die Ausbildungszeit besonders abwechslungsreich und interessant.

 

Was wir dir zudem bieten:

  • Gewährleistung einer soliden Ausbildung
  • 30 Tage bezahlter Urlaub
  • Fahrkartenzuschuss
  • Regelmässige interne Schulungen
  • Azubiausflüge
  • Familiäres Arbeitsklima

 

Zudem honorieren wir deine Leistung! Dem Jahresbesten AZUBI
des 1. Ausbildungsjahres
winkt jeweils für das folgende Lehrjahr unentgeltlich
ein Firmenfahrzeug, welches dieser samt Tankkarte beruflich wie auch privat
nutzen darf.

 

Was wir von dir erwarten:

  • Interesse an Spedition, Lager + Logistik
  • Ehrlichkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Spass am Umgang und an der Zusammenarbeit mit Menschen

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Hier gehts zum Bewerberportal

Bei Fragen steht dir unser Ausbildungsleiter Erasmo Ciccarone telefonisch
unter 07731 / 828-233 gerne zur Verfügung.


Nachwuchsförderung wird bei uns GROSS geschrieben
 

Eine systematische Nachwuchsförderung verbindet die bedarfsgerechte und strategieorientierte Personalplanung unseres Unternehmens mit der individuellen Karriereplanung der Auszubildenden. Dadurch erhoffen wir uns positive Effekte auf mehreren Ebenen zu erzielen: Aus der Perspektive der Sicherung des zukünftigen Bedarfs an Fach- und Führungskräften steht die Optimierung der internen Stellenbesetzung im Vordergrund.

Wie schwierig es ist, geeignete Bewerber zu finden und auch später zu halten, wissen nicht nur Handwerksbetriebe, sondern vor allem auch Speditionen zu berichten. Der Fachkräftemangel nagt schon seit Jahren am Fahrerbestand und an Bewerbern für den kaufmännischen Bereich.


Es wird höchste Zeit neue Wege zu gehen, um zum einen die Qualität der Ausbildung weiter voranzubringen, aber selbstverständlich auch, um junge Menschen für die Speditionsbranche zu begeistern.

Aus diesem Grund bilden wir aus!

 

NEU honorieren wir auch unseren Jahresbesten AZUBI des 1. Ausbildungsjahres
Als Anerkennung seiner Leistung, stellen wir diesem für das folgende Ausbildungsjahr  unentgeltlich ein Firmenfahrzeug zur Verfügung. Dieses darf der jahresbeste AZUBI des 1. Ausbildungsjahres  beruflich wie auch privat nutzen und bekommt die Tankfüllungen dazu.

 

Wir wollen die jungen Menschen anspornen, ihr Bestes zu geben und setzen durch die AZUBI-Fahrzeug-Aktion ein Zeichen, dass sich Fleiss bezahlt macht.