image/svg+xml
 
 

Auf dem Weg Richtung Umwelt

Einen Teil der Stückgüter schicken wir auf der CO2-neutralen Schiene los. Dazu bringen wir sie täglich zu unserem Cargo-Partner nach Zürich-Altstetten und lassen sie Zug um Zug weiterrollen. Einige Güter fahren vom Terminal direkt bei uns nebenan über ein Intermodalnetz bis nach Busto Arsizio in Italien. Die Feinverteilung vor Ort wiederum erledigen unsere ortskundigen Chauffeure per LKW.

Drei weitere Pluspunkte zugunsten der Umwelt: Unser Fahrpersonal ist auf ökologisches Navigieren ausgebildet, unsere Disponenten halten die Leerfahrtenkilometer so tief wie überhaupt nur möglich und unsere Fahrzeuge erfüllen die strengsten Euro-Normen zum Treibstoffverbrauch.

 

Mitglied von  vtl.de